Stellplätze

Niedersachsen

Krummendeich, Elbvorland

Das nördliche Elbvorland wird unterschätzt. Für Naturliebhaber und gibt es hier die Möglichkeit zu ausgedehnten Radtouren und Wanderungen durch die Elbniederungen. Der Touristikverband in Niedersachsen lockt Mobilisten mit kostenlosen Stellplätzen.

In Krummendeich ist einer von fünf Stellplätzen im Elbvorland. Der Touristikverein Kehdingen hält diese Plätze bewusst kostenlos, bittet aber um eine Spende, die direkt in eine Box entrichtet werden kann. Unmittelbar am Platz gibt es wenig zu sehen. Wer aber Fahrräder dabei hat, für den ist der Ausgangspunkt für Touren zwischen den Deichen und an die Elbe ideal.

Wischhafen

In Wischhafen ist der fünfte der kostenlosen Stellplätze im Elbvorland. Er liegt am Ortsausgang Richtung Stade. Von hier gibt es keinen Zugang zur Elbe und ist insofern nicht besonders reizvoll, wohl aber werden die Entsorgungsmöglichkeiten angeboten, die die anderen Plätze nicht haben. Und wer zur Elbfähre will, kann hier übernachten und so vielleicht den Stau vermeiden.

Auch hier ist man mit dem Fahrrad gut unterwegs. Zum Penny-Markt fährt man die Ziegelstrasse etwa 300 m stadteinwärts, ein Restaurant ist noch einmal 100 m weiter an der Bundesstrasse 495.

Bremen

Am Kuhhirten, Bremen

Nah am Zentrum und doch ruhig und im Grünen ist der Stellplatz Am Kuhhirten eine gute Wahl, wenn man Bremens Altstadt sehen will. 70 Stellplätze gibt es, da sollte etwas frei sein. Eine Personenfähre legt in 300 m Entfernung ab, und auf der anderen Seite der Weser geht man noch einmal so weit bis zum Schnoor. An der Fähre ist auch der wohl einzige Sandstrand mit dem Cafe Sand, im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel.

Man steht unter Bäumen. Wer will bekommt vom Platzbetreiber einen kostenlosen Kabelanschluss für den Satellitenempfang oder einen DVB-T Receiver.

Freies Campen

ist eine gute Alternative. In Deutschland erlaubt ist bekanntlich das Ausruhen zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit. Das kann auch eine Übernachtung sein.

Damit eine solche Übernachtung nicht den Unmut von Anwohnern oder Ordnungshütern erregt, sollten die wichtigsten Regeln eingehalten werden:

  • Nicht auf Privatgrund oder auf forstwirtschaftlich oder landwirtschaftlich genutzten Flächen parken
  • nicht „campen“, nur parken. Also Stühle und Tisch im Auto lassen und die Markise nicht ausfahren.
  • nur eine Nacht bleiben
  • keinen Müll zurücklassen.

Idealer Weise wird man so parken, das niemand gestört wird. Auch in Deutschland gilt im Grunde, dass ein weniger auffälliges Übernachtungsverhalten die grösseren Aussichten hat, toleriert zu werden.

Stellplatz Krummendeich
Adresse 21732 Krummendeich
Osterwechtern 99
GPS 53.831125, 9.202204
Webseite: www.tourismus-kehdingen.de
Gelände Eben, Schotter, mit Gras bewachsen
Umgebung Naturfreibad, Elbvorland
Preis kostenlos
Frischwasser
Strom
Grauwasser
Chemietoil.
Restaurant am Platz
Einkauf 200 m
Stellplatz Wischhafen
Adresse Ziegelstr. 7 – 14,
21737 Wishhafen
GPS 53.764379, 9.321392
Webseite: tourismus-kehdingen.de
Gelände eben, Schotter
Umgebung Elbetal
Preis kostenlos
Frischwasser ja
Strom ja
Grauwasser ja
Chemietoil. ja
Restaurant 500 m
Einkauf 300 m
Stellplatz Am Kuhhirten
Adresse Kuhhirtenweg
28201 Bremen
GPS 53.065111,
8.818887
Webseite: stellplatz-bremen.de
Gelände eben, Schotter
Umgebung Weser, Personenfähre
Preis € 15,00
Frischwasser ja
Strom ja
Grauwasser ja
Chemietoil. ja
Restaurant 300 m
Einkauf 1 km

Zu den Stellplätzen und Campingplätzen an der Nordsee geht’s hier:

Die Nordseeküste

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

Nichts vergessen?

Packliste für Wohnmobile

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar